Platzordnung

Die vorliegende Platzordnung ist am Eingang des Campingplatzes zu sehen ; durch den Zutritt erklären Sie sich mit der folgende Platzordung einverstanden.

  • Bei Ankunft sind die Kunden gebeten, sich an der Rezeption mit Ausweisen aller Mitglieder zu melden.
  • An- und Abreise sind nach angegebener Ankunfts- und Abfahrtszeit geregelt; die Campinggäste müssen spätestens bis 11:00 Uhr den Stellplatz und die Lodge Tent verlassen an den Tag der Abreise. Cottage, Mobile Homes, Country/Safari Lodge Zelte und Miet-Wohnwagen müssen spätestens bis 10:00 Uhr an den Tag der Abreise verlassen werden
  • Im Falle einer verspäteten Abreise, wird es eine zusätzliche Übernachtung berechnet (Stellplatz+ Personen) unabhängig von der Ankunftszeit.

BESUCHER

  • Tagesgäste sind nach Ermessen der Direktion zugelassen, unter Bezahlung des Tagestarifs.
  • Ohne die Genehmigung der Direktion, ist es kein Besucher erlaubt.

Die Besucher ,die angenommen sind, müssen sich an der Rezeption melden und Ihre       Personalausweise abgeben.

  • Wenn der Besuch genehmigt wird, ist er bis zu 2 Stunden kostenlos. Danach ist je

nach Alter der Tagespreis für Erwachsene und/oder Kinder zu bezahlen. Besucher  können von 9:00 bis 20:00 Uhr eintreten und müssen in jedem Fall spätestens um 23:00 Uhr des Besuchstages den Campingplatz verlassen.

  • Die Campingplatzleitung behält sich das Recht vor, die Aufnahme von unerwünschten oder überzähligen Gästen zu verweigern.

MIET-UNTERKÜNFTE

  • Cottages, Mobile Homes Country/Safari Lodge oder Miet-Wohnwagen stehen den anreisenden Gästen ab 16:00 Uhr des Anreisetages zur Verfügung und müssen spätestens bis 10:00 Uhr  des Abreisetages ausgeräumt werden .Mini Lodge Tents spätestens bis 11:00 Uhr.
  • Geschirrabspülung ist nicht in der Endreinigung einbegriffen. Bei schmutzigem Geschirr wird es einen Zuschlag von 20,00 € berechnet.
  • Was Cottages, Mobile Homes, Lodge Tent, Mietwohnwagen und Privater Strand betrifft, muss der Restbetrag bei der Ankunft beglichen werden.
  • Als Zahlungsart können die Campinggäste unter Bargeld (bis zu 3.000€), Bancomat, Kreditkarte oder Scheck wählen.
  • Tiere sind in Cottages, Mobile Homes, Lodge Tents und Miet-Wohnwagen verboten.

Stellplätze

  • Alle Stellplätze sind begrenzt und nummeriert. Man kann nicht auf einen Wohnmobil- oder Wohnwagenplatz Zelte aufbauen.(vorbehaltlich Genehmigung von der Direktion)

Wohnwagen und Wohnmobile unter 7 Meter können nicht auf Größe Plätze stehen, welche mit dem Zeichen „7Mt“ gekennzeichnet sind.

  • Auf einen Stellplatz ist ein einziger Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt zugelassen. Die Zugabe von Vorzelte oder zusätzliche Zelte haben einen Extra-Preis und die müssen von der Rezeption autorisiert werden.
  • Die Reservierung ist möglich ab 7 Nächte und garantiert einen Stellplatz unter denen die im Moment frei sind. Falls der Aufenthalt kurzer als die Reservierung ist, muss man trotzdem den gesamten Preis für Stellplatz und Personen bezahlen.
  • Mit der Buchung ist es einen Stellplatz reserviert, den man sich bei der Anreise unter den freien und geeigneten Plätzen aussuchen kann. Es ist nicht möglich, einen bestimmten Stellplatz zu garantieren. Die Direktion kann auf jedem Fall bestimmen, wenn sie es notwendig behielt, wo man Zelte, Wohnwagen oder Wohnmobile aufbauen darf.
  • Am Ende des Aufenthaltes müssen die Campinggäste den Stellplatz, wo sie sich aufgehalten haben, sauber und im perfekten Zustand verlassen.
  • Elektrischer Anschluss- ausschließlich mit Gummikabeln und Eurosteckern ohne Zwischenstücke – sollen nicht zu ebener Erde über die Wege geführt werden. Benutzung von Verlängerungskabeln und Zwischenstücke auf eigener Gefahr und Verantwortung
  • Bei verspäteter Ankunft wird der Stellplatz bis 13.Uhr des darauffolgenden Tages zur Verfügung gehalten; ohne eine Meldung seitens des Kunden wird er nach diesem Termin als Verzichter betrachtet.
  • Sollte das Mietobjekt oder der Stellplatz vor den reservierten Termin verlassen werden, wird trotzdem der gesamte Betrag berechnet.

 UHRZEITEN

  • Fahrzeuge können nur bei Ankunft und Abreise auf den Campingplatz bewegt werden. Sie sind auf die Parkplätze zu stellen unter Vorweisung des Klebers der Ihnen bei Ankunft erteilt wurde.
  • Die maximahle Geschwindigkeit ist 10 km/h. Fußgänger haben Vorfahrt und es ist verboten zu hupen.
  • Ruhezeit ist auf dem Platz von 13.00 bis 15.00 und von 23.00 bis 8.00 Uhr. Jeglicher vermeidbarer Lärm, der die Ruhe anderer Gäste stören könnte, ist verboten.
  • Während dieser Zeit ist es somit verboten: die Benutzung von Radio- und Fernsehgeräten und ähnliche Geräte, laute Versammlungen, laute Gespräche, Benutzung des Spielplatzes oder Fahrzeugverkehr.
  • Radio, Ferseher und ähnliche Geräte sind immer auf Zeltlautstärke zu stellen und müssen während der Ruhezeit abgeschaltet werden. Die Campingplatzleitung behält sich das Recht vor, Gäste vom Platz zu verweisen, die die öffentliche Ruhe stören sollten.
  • Kraftfahrräder und Moped müssen geschoben werden.
  • Die Tore zum Campingplatz bleiben von 24:00 bis 8:00 Uhr verschlossen; während vom 13:00 Uhr bis 15:00Uhr dürfen Autos nur in/ aus dem Parkplatz fahren. Eingang frei für Fußgänger. Es dürfen keine Fahrzeuge den Campingplatz befahren.
  • Von 13:00 bis 15:00 Uhr und von 20:00 bis 8:00 Uhr ist es verboten in den Campingplatz zu fahren. Der Verbot ist auch für Busse, Wohnwägen und Wohnmobile und Mopeds gültig, die nur von 8:00 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 20:00 Uhr auf den Stellplatz zufahren können..
  • Nach 20:00 Uhr ist es verboten Zelte , Vorzelte  und irgendeine Struktur aufzubauen.

PARKPLATZ

  • Jedes Auto bekommt ein Pass für den Parkplatz. Man kann Autos nur in den Parkplatz parken und nicht auf Stellplätze oder in den Campingplatz.
  • Der Parkplatz ist nicht beobachtet. Der Campingplatz nimmt sich keine Verantwortung über Schaden an Fahrzeuge oder anderen.
  • Die Direktion übernimmt Haftung nur für abgegebene Wertsachen und Geldbetraege. Es wird daher jeder ausdruecklich angehalten auf sein Eigentum zu achten.

 VEGETATION

  • Es ist strengstens verboten Pflanzen zu beschädigen, abzuschneiden oder sogar sie zu entwurzeln, Grabung für Abwasser zu erstellen oder Zelte zu umgraben. Ausserdem wird das Aufspannen von Schutznetzen aller Art untersagt.Seifen -oder Spuelwasser duerfen nicht auf die Erde geschuettet werden. Unter den Ausguss der Wohnwagen ist ein Eimer zu stellen.
  • Die Direktion haftet nicht für durch Unwetter, herabgestürtzte Bäume, Stämme oder Pinienzapfen verursachte Schaden.
  • Wasser ist für alle wichtig, bitte achten Sie drauf.
  • Benutzung vom Kohleherd ist nur im Wagenwaschplatz gestattet, der als Barbecuegebiet den Gästen zur Verfügung steht.
  • Anzuenden von Feuer – auch im ganzen Strandgebiet ist polizeilich strengstens verboten und wird von der zustaendigen Behoerde mit Geldbusse bestraft. Auf dem Campingplatz befinden sich zahlreiche Abfallbehaelter mit der Aufschrift “RSU” (hier werden alle nicht gefaehrlichen Abfaelle gesammelt, die nicht getrennt werden koennen, auch organischer Muel). Im Parkplatz befinden sich eigene Behaelter fuer die Sammlung von Papier, Glas und Kunststoff.

 RESERVIERUNG UND DIREKTION

  • Der Aufenthalt auf dem Campingplatz setzt die vollständige Annahme der Platzordnung voraus. Bei Nichtbeachtung kann eine Ermahnung und in schweren Fällen sogar ein Verweis vom Platz erfolgen.
  • Die Direktion behält sich das Recht vor, vor Änderungen b.z.w. Nachträge an die vorliegende Platzordnung vorzunehmen.
  • Alle Campingäste müssen auf die eigene Wertsachen aufpassen. Wenn was gefunden wird, muss man das an der Rezeption bringen. Die Direktion nimmt sich keine Verantwortung auf Geld oder Wertsachen von den Gästen.
  • Die Anmeldung ist persönlich und errichtet einen Vertrag zwischen den Parteien .Fuer die Hauptsaison wird es eine Mindestgebühr von 2 (zwei) Erwachsenen berechnet.
  • Buchungen werden für ein Minimum von einer Woche angenommen. Eventuelle Ausnahmen sind mit der Direktion schriftlich zu vereinbaren.
  • Im Zeitraum vom 09.08 bis zum 23.08 werden Reservierungen angenommen mit Mindestanzahl von 3 Personen
  • Die Reservierung muss per E-Mail oder per Post storniert werden.Im Falle von Stornierung werden die Konditionen von der Reservierung erhalten.

Rückerstattung bei Absage erfolgt spätestens bis November des laufenden Jahres.

  • Minderjaehrige koennen nur unter Begleitung von Erwachsenen aufgenommen werden.
  • Am Anfang und Saisonende, können in Verhältnis zur Belegung einige Sanitär-Anlagen reduziert sein.
  • Bei langem Aufenthalt wird der Kunde gebeten monatlich mit der Campingverwaltung die Zahl der Anwesenden zu prüfen, um zu vermeiden, dass Nichtanwesende berechnet werden.

Hunde und Katzen auf dem Campingplatz

Hunde und Katzen sind nur in den Stellplatz zugelassen und müssen an der Linie oder im geigneten Transportbox geführt werden. Hunde Besitzer sind gebeten, ihre Entleerung sofort weg zu machen

Verunreinigung des Stellplatzes soll vermieden werden, sonst werden wir gezwungen, ein totales Hundeverbot einzufuehren. Aufenthalt von Hunden am Strand ist polizeilich verboten.

Es ist unbedingt darauf zu achten, dass jede Verunreinigung des Platzes und Belästigung anderer Personen verhindert werden.

Die Campingplatzleitung behält sich das Recht vor, bellende ,knurrende und störende Hunde von dem Campingplatz fernzuhalten.

Es ist nicht gestatten, Haustiere allein auf dem Stellplatz zu lassen

Laut dem italienischen Gesetz und nach der Hafenkommandatur gemäß, sind Hunde auf dem öffentlichen Strand nicht erlaubt.

Haustiere dürfen nur auf dem Privatstrand unter dem Sonnenschirm bleiben.

Hundebesitzer haben dafür zu sorgen, dass andere Gäste nicht gestört werden und haften für eventuelle Personen -oder Sachenschaden.

Haustiere dürfen die Sanitäranlagen nicht betreten Es ist streng verboten,Hunde in den Sanitäranlagen oder in der  Stranddusche zu waschen.

Tiere dürfen nicht Cottages oder Mietwohnwägen betreten.

Die Campingplatzleitung behält sich das Recht vor, die Aufnahme von Tieren zu verweigern,

beziehungsweise Tiere  vom Platz zu verweisen, die als „gefährliche Rassen“ eingestuft oder von der Behörde angezeigt sind.

Die Direktion behält sich das Recht vor, jederzeit Gäste vom Campingplatz zu verweisen, die  die vorliegende Regeln über Hunde und Katzen nicht beachten.